• Grundkurse – Grundverständnis von Kinaesthetcis erlernen
  • Workshops – Themenbezogene Bearbeitung von Problemsituationen mit Praxisbezug
  • Thementage – Bearbeitung  verschiedener Situationen und Erkrankungen (z.B. Demenz, Schlaganfall, Wachkoma, …) anhand des Kinaesthetics-Konzeptwissens
  • Auffrischungstage – Wiederholung von Kursinhalten anhand komplexer Pflegesituationen
  • Informationsveranstaltungen – Einblick in die Grundlagen und die Wirkung von Kinaesthetics
  • Praxisbegleitungen – Begleitung vor Ort mit Vor- und Nachbearbeitung
  • Implementierung des Expertenstandards Förderung und Erhaltung der Mobilität
  • spezielle Themen in der Pflegeausbildung

Die Kosten belaufen sich pro Tag auf 450€-550€, eine Unterrichtsstunde kostet 60€.                                   8Unterrichtsstunden entsprechen 6 Zeitstunden.